Links überspringen
IMARK_Pikto_Strategische_Handlungsfelder

STRATEGIEUMSETZUNG

MARKEN­KOMMUNIKATION

Strategische Markenkommunikation ist weit mehr als Werbung: Sie ist die konsistente Vermittlung des Markenversprechens und das Erleben dieses Versprechens an unterschiedlichen Kontaktpunkten. Unternehmen stehen deshalb vor der Herausforderung, strategisch koordinierte Botschaften über unterschiedliche Kanäle und Personen zu senden. 

Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung und Umsetzung dieser koordinierten Botschaften, damit jeder im Unternehmen weiß, wohin die Reise geht. Wir analysieren den Ist-Zustand der derzeitigen Markenwahrnehmung und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Ihre zukünftige Markenkommunikation (Leitidee, zentrale Botschaften, wichtige Kontaktpunkte, Umsetzung), um das gewünschte Markenprofil unter Kunden und Stakeholdern zu erzeugen. 

Wie schaffen es zentrale Markenbotschaften in die Köpfe der Kunden?

  • Was ist die zentrale Botschaft unserer Marke? Welche Teilbotschaften umfasst sie?
  • Wie werden die Persönlichkeit und  Werthaltungen der Marke an den Kontaktpunkten spürbar?
  • Über welche Kanäle und Kontaktpunkte werden die Botschaften am besten kommuniziert?

Welche Aktivitäten sind für die erfolgreiche Umsetzung der Strategie zu setzen?

  • Wie werden alle Mitarbeiter in den Umsetzungsprozess miteinbezogen?
  • Welcher organisatorische Wandel ist nötig?
  • Welche Projektstruktur eignet sich, um raschen Fortschritt zu erzielen und Abweichungen frühzeitig zu erkennen?

UMSETZUNGS­BEGLEITUNG

Eine Strategie wird ihre gewünschte Wirkung nur entfalten, wenn sie auch gelebt wird. In den meisten Unternehmen wird zu wenig Energie darauf verwendet, das entwickelte Zukunftsbild bei allen Mitarbeitern zu verankern und die notwendigen Umsetzungsaktivitäten nachhaltig zu verfolgen.

In unseren Strategieentwicklungsprozessen denken wir die Umsetzung schon mit. Unsere Arbeit ist nicht mit einem fertigen Strategiepapier beendet. Wir sorgen für laufenden Dialog im Unternehmen über die definierte Ausrichtung und helfen bei der Übersetzung der Unternehmensziele und zentralen Aktivitäten auf Bereichs- oder Abteilungsebene. In der Projektplanung werden Verantwortliche, Zwischenschritte, Fortschrittskontrolle und Monitoring-Systeme festgelegt, um die kontinuierliche Verwirklichung der Strategie sicherzustellen. 

CUSTOMER EXPERIENCE DESIGN

Alle Leistungen, Aktivitäten und internen Prozesse in einer Organisation sollten sich konsequent am Ziel orientieren, ein optimales Kundenerlebnis zu schaffen. In vielen Unternehmen scheitert dieser Anspruch, weil zu wenig aus der Perspektive des Kunden „gedacht“ wird.

In Experience Design Projekten schärfen wir dieses Bewusstsein und entwickeln ein Idealbild der Erlebnisse an kritischen Stationen, die Kunden durchlaufen. Damit werden Optimierungspotenziale an bestehenden und Ideen für neue Kontaktpunkte ersichtlich.

Wie lassen sich einzigartige und begeisternde Kundenerlebnisse gestalten?

  • Wie sieht der gesamte Erlebnisraum der Marke aus?
  • Welche unterschiedlichen Customer Journeys gibt es?
  • Was sollen Kunden erleben und welche Aktivitäten sollen an den Kontaktpunkten Resonanz auslösen?

Erzielen die gesetzten strategischen Initiativen die gewünschten Resultate?

  • Welche KPIs eignen sich, um den Fortschritt der Umsetzungsaktivitäten zu beurteilen?
  • Was muss laufend beobachtet, was in regelmäßigen Abständen geprüft werden?
  • Welche Maßnahmen stellen eine rechtzeitige Anpassung an veränderte Rahmenbedingungen sicher?

STRATEGIE-MONITORING UND -REVIEWS

Die erfolgreiche Implementierung einer Strategie braucht nicht nur eine regelmäßige Kontrolle der Zielerreichung, sondern die laufende Auseinandersetzung mit internen und externen Veränderungsprozessen. 

In unseren Zielfindungsprozessen legen wir großen Wert auf Messbarkeit und denken das Monitoring immer mit. Durch gemeinsame Reflexion des Fortschritts auf Basis laufenden Monitorings und regelmäßiger Strategie-Reviews werden Zielvorstellungen und Maßnahmen an neue Rahmenbedingungen angepasst. So wird strategisches Lernen ermöglicht. 

COACHING & TRAINING

Die Umsetzungsverantwortung für strategische Entscheidungen hängt letztendlich immer an den handelnden Personen.  Führungskräfte und Teams werden durch partizipative Prozesse zwar Mitgestalter des Zukunftsbildes, sehen sich aber ohne individuelle oder kollektive Verhaltensänderungen oft nicht in der Lage, den veränderten Anforderungen zu genügen.

Wir unterstützen Teams und Führungskräfte, indem wir notwendige Fähigkeiten und Abstimmungsprozesse bei der Gestaltung und Umsetzung von Veränderungsprozessen identifizieren. Individuelles Feedback und Coaching, wie auch die Vermittlung von spezifischem Know-how für Mitarbeiter (z.B. in Fragen des Markenmanagements oder der Sicherstellung relevanter Market Intelligence) helfen bei der Verwirklichung des angestrebten Zukunftsbilds.

Wie werden Mitarbeiter für die Strategieumsetzung befähigt?

  • Welche Verhaltensweisen auf individueller und Teamebene müssen für eine erfolgreiche Umsetzung verändert werden?
  • Welche spezifischen Kenntnisse und Fähigkeiten sind erforderlich?
  • Wie werden Teams motiviert, die Verantwortung für Strategieumsetzung zu übernehmen?